Nivea Creme Duschpeeling – Darf´s etwas weich sein?


NiveaDuschPeelingEinmal die Woche braucht meine Haut ein ordentliches Peeling. Gerade im Winter habe ich am Ellenbogen, Oberschenkeln und Knien mit trockener Haut zu kämpfen. Da kam mir das Duschpeeling von Nivea gerade recht. Bei Duschpeeling dache ich an: Duschen, Peelen, fertig. Stimmt auch 🙂 Gekauft habe ich es bei Rossmann, in der 200ml Tube für 2,99 €.

Das verspricht der Hersteller:

Erleben Sie die reinigende und pflegende Wirkung feiner Peelingpartikel unter der Dusche. Spüren Sie, wie das reichhaltige Duschpeeling mit hautglättenden Peelingpartikeln und wertvollen Vitamin E-Perlen ihre Haut schonend reinigt und ein geschmeidiges und gepflegtes Hautgefühl verleiht.

 

Das sind die Inhaltsstoffe: 

Das Duschpeeling enthält zu meinem Erstaunen Lactose, wer unter einer Lactoseintoleranz leidet sollte also vorsichtig sein. Weiterhin scheint es Silikonfrei zu sein, dafür sind leider PEG´s drin.

Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Polyethylene, Cocamidopropyl Betaine, Acrylates Copolymer, Glycerin, Glyceryl Glucoside, Tocopheryl Acetate, Citric Acid, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Sodium Chloride, Styrene/Acrylates Copolymer, PEG-200 Hydrogenated Glyceryl Palmate, Lactose, Cellulose, Sodium Benzoate, Linalool, Limonene, Citronellol, Benzyl Alcohol, Geraniol, Butylphenyl Methylpropional, Parfum, CI 77007

Weiterer Check der INCIs hier: INCI Datenbank – haut.de

Aussehen / Geruch: 

Das Aussehen ist kurz beschrieben: Weiß mit blauen kleinen Perlen, cremige-peelige Konsistenz. Etwas sandig.

Der Geruch ist Nivea-Typisch, ich mag ihn. Leicht süßlich, gleichzeitig frisch. Am besten vor dem Kauf kurz an der Tube schnuppern 🙂

Die Tube gefällt mir gut! Ich bin ja ein kleiner Tuben-Fan, die Dosierung ist erleichtert und es kann so auch bis zum letzten Tropfen ausgequetscht werden.

Anwendung:

Auf der Packung steht: Mit kreisenden Bewegungen auftragen. Klappt auch ganz gut. Die sandig-cremige Konsistenz lässt sich einfach verteilen. Ich brauche immer nur sehr wenig für einmal den ganzen Körper peelen, die Tube ist nach 3 Wochen Anwendung immernoch fast voll. Das Peelen an sich fühlt sich gut an, man spürt richtig wie die Haut von trockenen Schuppen befreit wird – im Prinzip wie aufatmen. Nach dem Peelen ist die Haut wunderbar weich und fühlt sich richtig gut an. Danach meine Körperbutter drauf und ich bin Happy 🙂 Meine Problemstellen am Körper sind fast weg und das nach 3 Anwendungen. Keine Hautirritationen oder Ausschlag.

Fazit:

Kaufe ich nach! Fühlt sich gut an, funktioniert und hält ewig 🙂 Preis-Leistung stimmt hier, auch wenn die PEG´s ein kleiner Wermutstropfen sind.

 

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu „Nivea Creme Duschpeeling – Darf´s etwas weich sein?

Das hat Dir gefallen? Sag etwas dazu! :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s