Des iPhones neue Kleider!


Wir sind umgezogen und sind nun unter http://life-style-check.de zu finden!

Von Leicke, einem Hersteller von hochwertigen Zubehörteilen für Mobile Computer, Tablets und Smartphones habe ich die Manna UltraSlim Schutzhülle für das iPhone 5 zum Testen erhalten. Ein Test der mir richtig Spaß gemacht hat! Warum? Lest selbst 🙂

LeickeMannaLederhülleiphone5KosmetikLounge

Es riecht nach Leder. Das Auge lacht wohlwollend.  Ich nehme mein frisch gepimptes iPhone in die rechte Hand, dann in die linke Hand, stelle eine Anrufsituation nach. Schön handlich. Die neuen Kleider wirken sehr stabil, und hochwertiges Leder fühlt sich unverschämt gut an. Begeisterung. Entscheidend aber ist: Ich habe das Gefühl, mein iPhone 5 ist jetzt endgültig in Sicherheit. Und das ist ja mein eigentliches Anliegen. Bei all den iPhones der Vergangenheit benutzte ich zur passiven Sicherung ein PVC-Gehäuse, entweder in schwarz oder transparent. Das Display war dabei ungeschützt, drumherum herrschte Plastik-Power. Hausbacken, aber eben einigermaßen sicher. Jetzt sieht das anders aus. Das „Manna Case for Phones“ von Leicke will ein exklusives  Ambiente für mein Apple Produkt sein. Einverstanden.

Nach der ersten Design Euphorie muss nun aber der Alltag beweisen,  dass meine neuen Kleider nicht nur mit Schönheit brillieren können.  Das iPhone ist ringsum mit Leder bedeckt, an den Seiten, sowie oben und unten sind alle Funktionen frei zugänglich. Schutz an diesen sensiblen Stellen garantiert an vier Ecken stabiles, dickes Leder. Regler, und Eingänge liegen dadurch gefühlt (und praktisch) etwas weiter hinten. Logisch, Kamera und Blitz können natürlich auch uneingeschränkt benutzt werden. Zudem sind Vorder- und Rückseite komplett in Leder gehüllt. Das kommt sicher rüber.

Apropos Vorderseite: Daran muss ich mich gewöhnen. Denn wenn ich an das Display möchte, muss ich zunächst den Schutzdeckel umklappen. Erfreulicherweise baumelt der nicht irgendwo herum, sondern wird von der telefonierenden Hand auf der Rückseite gehalten. Ich kenne das bislang so nicht. Aber es stört auch nicht wirklich, denn irgendwie mache ich das intuitiv von Anfang an so. Fakt ist: Das Display ist nun natürlich auch geschützt und es bleibt länger sauber. Im geschlossenen Zustand wird die Vorderseite filigran durch eine Art Lederclip gehalten, der offenbar für die Unendlichkeit dort angebracht wurde.

Noch ein Wort zur Vorderseite. Auf der Innenseite befindet sich ein großes geprägtes Wappen, dass natürlich völlig sinnfrei ist, wohl aber ein I-Tüpfelchen in der Gesamtanmutung darstellt. Denn neben Funktionalität geht es bei dieser iPhone Optimierung auch ganz klar um  das „Chic“. Und wie gesagt: Das Ding ist wirklich chic.

Wer dem großen Bruder des iPhones, dem iPad,  schon mal einen Schutzanzug aus Leder gegönnt hat, der weiss die Aufstellmechanik  dieser Hüllen gewiss zu schätzen. Es ist einfach entspannter, sich die Dinge anzuschauen, ohne ständig das Gerät in den Händen halten zu müssen.  Diesen Job erledigt für das iPhone nun mein neues Manna Case. Das ist für mich zwar kein Entscheidungskriterium, aber es freut mich.  Entscheidungskriterien für mich sind Sicherheit, Design, Funktionalität und Handlichkeit. Und zwar genau in dieser Reihenfolge. Alles da, alles passt – und darum habe ich mich gern von meinen Plastik-Verpackungen verabschiedet und empfehle wirklich jedem, sich dieses Produkt zu gönnen. Protection meets Lifestyle – und: man gönnt sich ja sonst nichts.

Erhältlich ist das Manna UltraSlim Case bei Leicke für 25,98 €.

Advertisements

Das hat Dir gefallen? Sag etwas dazu! :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s