Benefit Rockateur – Verzaubert bis ins Detail


Wir sind umgezogen und sind nun unter http://life-style-check.de zu finden!

Von Douglas bekam ich die Möglichkeit den Blush „Rockateur“ von Benefit unter die Lupe zu nehmen. Erhältlich ist er bei Douglas oder Benefit direkt, 5g kosten 33,99 €.

Das sagt der Hersteller: 

Dieser neue Box o‘Powder hat den Beat der uns so richtig einheizt! Neuigkeit: die 3D Oberfläche!  In rockig-goldenem Rosé verdreht rockateur mühelos allen den Kopf! Für den perfekten Auftritt – vor und hinter der Bühne! Rock on, Baby!  – Quelle: benefitcosmetics.de

Aussehen / Geruch: 

Die Verpackung ist meines Erachtens ein echtes kleines Highlight. Goldenes Schlangenmuster und Schwarze Spitze umrahmen den Schriftzug „Rockateur“ – eine tolle Optik. Der Blush kommt in einer klappbaren Schachtel mit Innenspiegel. Der Innenspiegel ist klein und praktisch für unterwegs. Die Schachtel als solches lässt sich gut öffnen und schliessen, ich vermute da ist auch ein Magnetmechanismus drin 🙂

BenefitRockateurKosmetikLounge

Der beiliegende Pinsel ist der Schachtel angepasst und liegt nicht einfach auf dem Blush auf, sondern darf sich auf einer Plastikeinlage ruhige Minuten machen. Die Borsten sind weich, allerdings störte mich der scharfe Geruch ein wenig. Nach ein wenig „auslüften“ ist der aber verschwunden.

Rockateur ist eine Mischung aus rosé – gold – Glitzer. Während der Schriftzug „Rock“ eher matt gehalten ist, sind die Zacken über unter dem Schriftzug mit Glitzerpartikeln versetzt. Die 3D Optik ist ein Augenschmaus – man traut sich irgendwie garnicht den Blush auch wirklich zu benutzen.

Anwendung:

Er lässt sich leicht auftragen – allerdings bedarf es mehr als einmal „rübergehen“ um den gewünschten Effekt zu erreichen. Bei mir hat es irgendwie nicht so richtig funktioniert, der Rosé – Schimmer ist zwar da – aber nur ganz leicht.

RockateurSwatchKosmetikLounge

Was auffällt: Im Tageslicht glitzert es dann doch schon ganz schön. Eigentlich mag ich das nicht, denn gerade da wo es glitzert sollte nicht wirklich viel Aufmerksamkeit hingehen. Mehrmals auftragen heisst dann auch: Starker Effekt, aber auch glitzern. Insgesamt ein schäner Farbton, aber aufgrund der Glitzerpartikel nichts für mich. Ich muss an dieser Stelle gestehen: Das war mein erster Blush. Bisher bin ich habe ich dieses Helferlein einfach ignoriert. Der Rockateur steht zwar nicht auf meiner Wunschliste ganz oben, ist aber auch nicht für alle Zeiten verdammt.

Mein Fazit: 

Der Rockateur wurde viel gehyped und stand auf vielen mir bekannten Wunschzetteln. Die Verpackung ist für mich das Highlight, aber das ist Geschmackssache. Ich mag die Produkte von Benefit eigentlich gern, hier bin ich allerdings nicht sooooo begeistert. Es ist ein schöner Farbton und für den Spätsommer eigentlich auch passend, für den Alltag ist er mir allerdings zu auffällig.

 

Advertisements

Das hat Dir gefallen? Sag etwas dazu! :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s