Notfall-Test: Frizz Ease Seidentraum Shampoo und Conditioner

Wir sind umgezogen und sind nun unter http://life-style-check.de zu finden!

Über die Osterfeiertage erwartete mich eine kleine Überraschung: Mein Stamm-Shampoo war alle weil ich vergessen hatte es nachzukaufen. Nicht so schön! Was also tun? Entweder das Shampoo meiner besseren Hälfte nehmen oder aber auf ein gewonnenes Testpaket zurückgreifen. Meine Entscheidung fiel auf das Test-Paket, Männershampoo ist leider nicht so mein Ding.

Das Test-Paket gab es vor einiger Zeit mal bei John Frieda. Denn dort ist die neue Reihe „Frizz Ease“ erschienen. Erhalten habe ich je eine 50 ml Tube Seidentraum Shampoo und Seidentraum Conditioner, eine Packung Haarkur Wunderkur und eine kleine Falsche Haarspray Regenschirm. Die Namen finde ich schonmal niedlich!

FrizzEaseKosmektikLounge

Getestet habe ich das Shampoo und bei dieser Gelegenheit auch gleich den Conditioner.

Das verspricht der Hersteller: 

  • Spendet Feuchtigkeit für einen geschmeidigen, glänzenden Style.
  • Seidentraum Shampoo bändigt widerspenstiges, trockenes Haar bereits beim Waschen für Geschmeidigkeit und ein leichteres Styling.
  • Die Rezeptur spendet Feuchtigkeit und stellt den natürlichen Schutz des Haares gegen Kräuselung wieder her.

Ich muss dazu sagen, ich hab dickes Haar, sehr viel davon und dazu noch eine Naturkrause die grundsätzlich nicht das macht was ich will. Ich glätte von Zeit zu Zeit, lasse das Haar aber meist Lufttrocknen und versuche dann das Chaos zu beherrschen.

Das sind die Inhaltsstoffe:  Weiterlesen

Advertisements